banner san
banner san mob
lacomech ag
SANITÄR 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
erkennt man alte Wasserleitungen
12Apr.

Woran erkennt man alte Wasserleitungen?

Wenn Ihre Rohre aus Blei bestehen, ist dies ein Anzeichen dafür, dass bei Ihnen alte Rohrleitungen verlegt worden sind. Achten Sie auf das prägnante optische der Bleirohre, die sich von heutigen modernen Lösungen unterscheiden lässt.

Die typisch bleigraue Farbe verrät Ihnen unter anderem, dass es sich um Bleirohre handelt. Außerdem sind diese nicht verschraubt, sondern anderweitig verbunden. Dies macht sich durch Wulste und unterschiedliche Rohrdurchmesser bemerkbar. Blei ist nicht magnetisch und lässt sich leicht zerkratzen. Wenn Sie mit einem Schraubenschlüssel oder Hammer leicht gegen diese schlagen, sollen Sie ein dumpfes Geräusch hören können.

In früheren Zeiten, als das Verbauen von Bleirohren noch üblich war, wurden diese zudem vor allem in Kellern in relativ weiten Bögen verlegt, während neue Materialien deutlich flexibler verlegt werden können. Kupferrohre hingegen haben einen kleineren Durchmesser und sind kupferrot. Durch Ihre rote Farbe lassen Sie sich leicht erkennen. Sind andere Materialien verbaut, lohnt sich der Rat des Experten um festzustellen, ob die Leitungen ausgetauscht werden müssen.

Wir arbeiten rund um die Uhr für Sie!
kostenlose Hotline 24/7
Sie haben eine Frage oder ein Problem? Wir sind rund um die Uhr für Sie da:
Hotline
Für Ihre Anfragen können Sie auch das Kontaktformular nutzen. Mit * gekennzeichnete Felder müssen aussgefüllt werden!
Name*:
Telefon*:
Ihre Nachricht*:

Hotline » kostenlose Hotline 24/7 «