lacomech ag
SANITÄR 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
Achten Sie auf die Umwelt
19März

Achten Sie auf die Umwelt!

Jeder weiß wie schnell es geht: man betätigt die Spülung der Toilette und schon sind alle Fremdkörper wie alte Medikamente, Essensreste oder diverse andere Gegenstände verschwunden - aus den Augen aus dem Sinn. Doch natürlich fließen diese Dinge irgendwo hin und es sollte dringend vermieden werden, Fremdkörper in die Toilette zu werfen. Das Wasser fließt von dem Zuhause über die Kanalisation in ein Klärwerk, indem eine aufwändige Reinigung erfolgt. Nun wird genau dieses Wasser wieder ins Trinkwasser geleitet, wodurch sich der Kreislauf schließt. Es kann im Endeffekt wieder in unserem Wasserhahn landen und von uns verwendet werden. Das Wasser aus dem Hahn wird oft als selbstverständlich angesehen und der langwierige Prozess dahinter oft vergessen. Belasten Sie nicht sich selbst, ihre Umwelt und die finanzielle Lage Ihres Landes und vermeiden Sie es, Fremdkörper in die Toilette zu werfen.

Das gehört nicht in die Toilette oder ins Lavabo:

  1. Medikamente aller Art
  2. Feuchttücher
  3. Hygieneartikel
  4. Speisefette und -öle
  5. Feste Abfälle
  6. Speisereste aller Art
  7. Aggressive Putzmittel
  8. Haushaltschemikalien
Geben Sie Acht auf die Dinge, die Sie in die Toilette werfen und damit unser Trinkwasser belasten. Es ist ein wertvolles Gut, welches für selbstverständlich angesehen wird. Helfen Sie dabei, die Lage nicht noch zu verschlimmern und werfen Sie Ihren Müll in den Mülleimer.

Wir arbeiten rund um die Uhr für Sie!
kostenlose Hotline 24/7
Vorbeugende Maßnahmen gegen Verbreitung des Corona-Virus:
  • Zu jedem Schichtbeginn wird bei allen Monteuren die Körpertemperatur gemessen. Erst danach dürfen sie mit der Arbeit beginnen.
  • Alle unseren Teams befolgen die Empfehlungen des FOPH verantwortungsvoll und führen die weiter unten aufgelisteten Anweisungen ausnahmslos aus.
  • Wir achten penibel darauf, dass unsere Mitarbeiter sich oft und gründlich die Hände waschen und die Körpertemperatur messen.
so schützen wir unsso schützen wir uns
Sie haben eine Frage oder ein Problem? Wir sind rund um die Uhr für Sie da:
0800 105 115
Für Ihre Anfragen können Sie auch das Kontaktformular nutzen. Mit * gekennzeichnete Felder müssen aussgefüllt werden!
Name*:
Telefon*:
Ihre Nachricht*:

0800 105 115 » kostenlose Hotline 24/7 «