lacomech ag
SANITÄR 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
Undichter Wasserhahn
01Feb.

Undichter Wasserhahn

Es gibt verschiedene Arten von Wasserhähnen, wie festsitzende oder ausziehbare Brausen. Die meisten Menschen besitzen heutzutage aufgrund der sinkenden Preise ausziehbare Brausen und entscheiden sich für qualitativ hochwertige Küchen. Doch ganz egal, um welche Art von Wasserhahn es sich handelt, es kann immer zu Problemen kommen. Im Folgenden erhalten Sie wertvolle Tipps im Umgang mit einem tropfenden Wasserhahn.

Wo kann sich die undichte Stelle befinden?

Aufgrund des Aufbaus der Wasserhähne und ausziehbaren Brausen gibt es verschiedene Stellen, die eine Undichtigkeit aufweisen können. Diese umfassen die innenliegende Kartusche, die Dichtungen, den ausziehbaren Schlauch, jegliche Art von Verschraubung und zusätzlich undichte Stellen durch Kalkablagerungen. In der Regel kann die undichte Stelle leicht eigenständig identifiziert und repariert werden. Hierfür müssen sie das Wasser abstellen und die Eckventile verschließen.

Austausch der innenliegenden Kartusche

Wenn der Defekt durch die innenliegende Kartusche hervorgeht und die undichte Stelle dadurch hervorgerufen wird, müssen Sie diese komplett austauschen. Dies liegt an der Schwierigkeit zu erkennen, ob die undichte Stelle tatsächlich aufgrund der Kartusche oder der Dichtung entstanden ist. Sie können in jedem Baumarkt Ersatzteile hierfür finden, oder sich an den Hersteller wenden.

Austausch der Dichtungen

Die Dichtung ist eine andere Fehlerquelle, die mit der Zeit abnutzt und der Grund für die undichte Stelle sein kann. In der Regel muss diese wie oben beschrieben mit der Kartusche ausgewechselt werden. Bei älteren Modellen werden keine Kartuschen verwendet, weshalb Sie die Abdeckung ganz einfach aufschrauben und die Dichtungsringe ersetzen können.

Beseitigung von Kalkablagerungen

Um den Wasserhahn von Kalk zu befreien, können Sie zum Beispiel einen Luftballon mit dem Hausmittel Essigessenz füllen. Setzen Sie diesen auf den Wasserhahn und spülen Sie im Anschluss mit heißem Wasser nach.

Reparatur eines undichten ausziehbaren Schlauches

Schrauben Sie den Schlauch ab und blockieren Sie ein Ende mit einem Finger. Füllen Sie ihn nun mit Wasser und jetzt können Sie erkennen, ob der Schlauch das Problem für die undichte Stelle ist. Ersetzen Sie diesen, falls dem so ist, durch einen neuen. Verschwenden Sie keinen Gedanken daran, den Schlauch zu flicken, da diese in der Regel nicht lange halten und Sie sich schon bald wieder mit dem Problem auseinandersetzen müssen.

Verschraubungen abdichten

Ist die Dichtigkeit weiterhin nicht gegeben, könnte die undichte Stelle an der Verschraubung zwischen dem Kopf und dem Schlauch liegen. Hierfür müssen Sie den Schlauch aufschrauben und die Dichtungen austauschen. Fetten Sie diese im Anschluss ein und verschrauben Sie den Schlauch wieder.

Wir arbeiten rund um die Uhr für Sie!
kostenlose Hotline 24/7
0800 105 115
Vorbeugende Maßnahmen gegen Verbreitung des Corona-Virus:
  • Zu jedem Schichtbeginn wird bei allen Monteuren die Körpertemperatur gemessen. Erst danach dürfen sie mit der Arbeit beginnen.
  • Alle unseren Teams befolgen die Empfehlungen des FOPH verantwortungsvoll und führen die weiter unten aufgelisteten Anweisungen ausnahmslos aus.
  • Wir achten penibel darauf, dass unsere Mitarbeiter sich oft und gründlich die Hände waschen und die Körpertemperatur messen.
so schützen wir unsso schützen wir uns
Sie haben eine Frage oder ein Problem? Wir sind rund um die Uhr für Sie da:
0800 105 115
Für Ihre Anfragen können Sie auch das Kontaktformular nutzen. Mit * gekennzeichnete Felder müssen aussgefüllt werden!
Name*:
Telefon*:
Ihre Nachricht*:

0800 105 115 » kostenlose Hotline 24/7 «