lacomech ag
SANITÄR 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
tipps weniger wasserverbrauch
09Juli

4 Tipps für weniger Wasserverbrauch

Es gibt einfache Dinge, die sehr viel Wasser verbrauchen. Hier werden Sie 4 verschiedene Möglichkeiten finden, wie Sie bei tagtäglichen Dingen etwas an Wasser sparen können. Dadurch entlasten Sie Ihren Geldbeutel und können dies für andere Dinge nutzen oder sparen. Außerdem ist der globale Wasserverbrauch sehr hoch, weshalb wir auf unseren Verbrauch achten sollten. Nutzen Sie Wasser effizient und helfen Sie Ihrer Umwelt und sich selbst.
Ein Mensch verbraucht in der Regel 130 Liter pro Tag (in der Schweiz). In einer Familie mit 2 Kindern, sprich 4 Hausbewohnern kommt man somit auf einen Wasserverbrauch von ca. 190 m³ pro Jahr, was eine große Angriffsfläche zum Sparen bietet.

Hier sind 4 kleine Dinge, die Ihren Wasserverbrauch sofort reduzieren können

1. Duschen statt Baden

Wenn man die verbrauchten Wassermengen zwischen einem Bad und einer Dusche vergleicht, liegt man beim Duschen bei ca. einem Drittel bis Hälfte des Warmwassers. Zusätzlich können Sie weiteres Wasser sparen, wenn Sie dies während des Einseifen oder Haare waschen abdrehen. Jeder Liter ist bares Geld!

2. Zähneputzen und Händewaschen

Klingt blöd, ist aber so: ein Zahnputzbecher und das Schließen des Wasserlaufes beim Einseifen der Hände während des Händewaschens spart zwar wenig Wasser, es wird sich aber mit der Zeit zu einer enormen Summe aufsummieren. Im Sommer können Sie bei dem Prozess sogar ohne warmes Wasser auskommen!

3. Toilettenspülung

In der Regel verfügt über eine Toilette über eine spezielle Spartaste, wobei die Menge an Wasser bei der Spülung abnimmt, in einigen Fällen sogar bis zu 50%. Falls es bei Ihnen nicht der Fall ist, kontaktieren Sie einen Fachmann, der dies nachrüstet - es wird sich auf lange Sicht lohnen!

4. Geschirrspüler und Waschmaschine

Bei Geräten wie dem Geschirrspüler und der Einbau-Waschmaschine handelt es sich um wahre Großverbraucher. Achten Sie hier beim Kauf darauf, dass Sie ein wassersparendes sowie energiesparendes Gerät kaufen. Nutzen Sie dennoch immer so gut es geht diese Geräte und füllen Sie sie soweit wie es erlaubt ist, denn Handwäsche verbraucht immer mehr als eine Maschine!

Sie können 5 weitere nützliche Tipps in unserem nächsten Artikel lesen.

Wir arbeiten rund um die Uhr für Sie!
kostenlose Hotline 24/7
Vorbeugende Maßnahmen gegen Verbreitung des Corona-Virus:
  • Zu jedem Schichtbeginn wird bei allen Monteuren die Körpertemperatur gemessen. Erst danach dürfen sie mit der Arbeit beginnen.
  • Alle unseren Teams befolgen die Empfehlungen des FOPH verantwortungsvoll und führen die weiter unten aufgelisteten Anweisungen ausnahmslos aus.
  • Wir achten penibel darauf, dass unsere Mitarbeiter sich oft und gründlich die Hände waschen und die Körpertemperatur messen.
so schützen wir unsso schützen wir uns
Sie haben eine Frage oder ein Problem? Wir sind rund um die Uhr für Sie da:
0800 105 115
Für Ihre Anfragen können Sie auch das Kontaktformular nutzen. Mit * gekennzeichnete Felder müssen aussgefüllt werden!
Name*:
Telefon*:
Ihre Nachricht*:

0800 105 115 » kostenlose Hotline 24/7 «