SANITÄR 24/7

Vorbeugende Maßnahmen gegen Verbreitung des Corona-Virus:

  • Zu jedem Schichtbeginn wird bei allen Monteuren die Körpertemperatur gemessen. Erst danach dürfen sie mit der Arbeit beginnen.
  • Alle unseren Teams befolgen die Empfehlungen des FOPH verantwortungsvoll und führen die weiter unten aufgelisteten Anweisungen ausnahmslos aus.
  • Wir achten penibel darauf, dass unsere Mitarbeiter sich oft und gründlich die Hände waschen und die Körpertemperatur messen.
Heizung
Es gibt verschiedene Hinweise, die auf ein Problem im Heizungssystem des Hauses hindeuten. Sobald man die Heizung anmacht und ein Heizkörper nicht genug Wärme abgeben sollte oder seltsame Geräusche zu hören sind, weiß man in der Regel, dass man es mit einem Problem in den Leitungen der Heizung zu tun hat. Man kann das Problem entweder selber angehen oder einen Fachmann rufen, der dafür sorgt, dass die Heizung wieder ordnungsgemäß funktioniert. Bei älteren Geräten empfiehlt es sich, eine Heizungssanierung durchzuführen, um zu vermeiden, dass man es in naher Zukunft wieder mit Problemen mit der Heizung zu tun hat. Ein Klempner analysiert das Problem an der Heizung und informiert den Haus- oder Wohnungsbesitzer, wie man im jeweiligen Fall am besten handeln sollte. Es gibt zudem einen Sanitär Notdienst für Heizungen, der in Notfällen zu jeder Zeit verfügbar ist.

Lohnt sich eine Heizungssanierung?

Eine Heizungssanierung lohnt sich vor allem dann, wenn man über ein sehr altes Heizsystem im Haus verfügt. Durch eine Heizungssanierung wird unter anderem garantiert, dass man Probleme mit der Heizung vermeidet. Man kann gleichzeitig auch Heizkosten sparen, wenn man sich ein neues Heizsystem anschafft. Die Fachkräfte des Unternehmens Sanitar24h.ch sind nicht nur dafür zuständig, bestehende Heizungen zu reparieren, sondern kümmern sich auch darum, falls Heizungen saniert werden sollen. Bei einem Klempner erhält man alle Infos zu Heizungen und wird zu den Kosten für die Heizungssanierung aufgeklärt und kann danach entscheiden, ob man seine bestehende Heizung sanieren lassen möchte. Heutzutage sind verschiedene Heizungsarten verfügbar. In der Regel entscheidet man gemeinsam mit dem Experten, welche Heizungsart am besten für das Haus geeignet ist und plant im Abschluss die Sanierung. Sobald man sich für ein passendes System entschieden hat, führt der Profi von Sanitar24h.ch die Heizungsinstallation durch.

Welche weiteren Reparaturen führt ein Klempner an Heizungen durch?

Im Heizungssystem gibt es gewisse Pumpen, die ab und an ausgetauscht werden müssen. Man sollte die Heizung zudem regelmäßig reinigen. Damit wird sichergestellt, dass die Heizung ausreichend Wärme abgeben kann. Einfache Reinigungsarbeiten können in der Regel von Laien durchgeführt werden. Falls es jedoch um komplexere Säuberungen des Heizsystems geht, kann man jederzeit auf die Hilfe eines Fachmannes vertrauen. Der Fachmann reinigt die Rohre professionell, sodass es zu keinen Problemen mit der Heizung kommt. Es ist ratsam, diese Arbeiten bereits im Sommer oder Herbst durchführen zu lassen. Dies garantiert, dass die Heizung während der kalten Monate ordnungsgemäß arbeitet.
Unsere Leistungen im Bereich Heizung:
Sonstige Reparaturen im Heizungsbereich:
Wir überzeugen durch Leistung
Bei einem Notfall sollte man nicht viel Zeit verstreichen lassen, sondern sofort Hilfe anfordern. Genau dann sind wir für Sie da. Durch unseren Rund-um-die-Uhr-Service erreichen Sie uns jederzeit und können so auf eine schnelle Lösung Ihres Problems im Bereich Heizung und Sanitär vertrauen.

Welche Schritte sind bei einer Heizungsinstallation nötig?

Falls man sich für ein neues Heizsystem entscheidet, sollte dieses in jedem Fall von einer Fachkraft installiert werden. Für die Installation ist ein gewisses Fachwissen notwendig, um alle Geräte, Rohre und Anschlüsse richtig einzubauen. Dies kann auf keinem Fall von einem Laien erledigt werden. Die Profis von Sanitar24h.ch bringen zur Heizungsinstallation alle nötigen Rohre mit. Auch alle sonstigen Materialien, die man zur Heizungsinstallation benötigt, bringt der Fachmann mit. Er verfügt über alle Werkzeuge, die ihm ermöglichen, die Heizungsinstallation schnellstmöglich abzuschließen. Man wird von dem Fachmann zudem über alle Kosten zur Heizungsinstallation informiert.

Wichtige Aspekte zu den Rohren der Heizungsinstallation

In Bezug auf die Rohre, die man bei einer Heizungsinstallation verwendet, gibt es verschiedene Punkte, die man beachten sollte. Zunächst muss man sich entscheiden, aus welchem Material die Rohre bestehen sollen, die man für die neue Heizanlage verwendet. Es gibt Stahlrohre, Kunststoffrohre und Kupferrohre, die sich für Heizungen eignen. In der Regel wird man von einem Fachmann bei der Wahl des jeweiligen Materials beraten. Neben dem Material kommt es zudem darauf an, wie die Rohre während der Heizungsinstallation verlegt werden. Es gibt auch hier verschiedene Methoden zur Verlegung der Rohre, die in Betracht gezogen werden sollten. Unabhängig davon, für welche Art der Verlegung man sich entscheidet, benötigt man in jedem Fall das notwendige Werkzeug, um die Rohre fachgerecht zu verlegen. Ein Klempner verfügt über die passenden Instrumente.

Die Wahl des Heizungsinstallation Materials sollte gut durchdacht sein

Jede Materialart bringt gewisse Vor- und Nachteile mit sich. Es hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, für welche Materialart man sich letztendlich entscheidet. Die Art und Weise, wie das Haus gebaut ist, spielt in jedem Fall in Bezug auf das Material eine entscheidende Rolle. Kupferrohre eignen sich besonders für bestimmte Häuser, für andere Gebäudearten sind Rohre aus Stahl eher geeignet. Zudem ist wichtig, mit welchen Temperaturen die jeweiligen Rohre belastet werden. Vor allem Kunststoffrohre sind auf eine gewisse Gradanzahl begrenzt. Man wird bei der Wahl des Materials gut beraten, wenn man mit einem Profi im Bereich Sanitär zusammenarbeitet.
Sollten Sie einen dieser Notfälle:
  • Rohrbruch
  • Rohr-/ Abflussreinigung
  • Wasserschaden
  • Heizungsausfall
  • Allgemeine Klempnerarbeiten

Der Notdienst für Heizungen – Alle Kosten im Überblick

Die Firma Sanitar24h.ch verfügt über einen Notdienst für Heizungen. Dieser Notdienst für Heizungen ist 24 Stunden täglich erreichbar. Auf diese Art und Weise wird sichergestellt, dass Kunden in jedem Fall die Möglichkeit haben, einen Fachmann zu erreichen. Es gibt eine spezielle Hotline, die man kostenlos anrufen kann. Diese Hotline wird hauptsächlich in Notfällen genutzt. Über die Webseite des Unternehmens kann man online über ein Formular einen Fachmann bestellen, der in weniger dringenden Situationen das Heizungssystem begutachtet. Falls man jedoch sofortige Hilfe braucht, empfiehlt es sich den Notdienst für Heizungen anzurufen. Der Notdienst für Heizungen und andere sanitäre Probleme ist zu jeder Zeit verfügbar und befindet sich rasch am Einsatzort. Der Notdienst für Heizungen wird vor allem bei schwerwiegenden Problemen mit dem Heizsystem aktiv. Hierzu zählen beispielsweise Wasserschäden oder Rohrbrüche. Sobald sich der Experte vor Ort befindet, werden zunächst alle wichtigen Details zum Vorgehen besprochen. Der Profi klärt Kunden in jedem Fall auf, welche Kosten für den Notdienst für Heizungen anfallen, bevor er mit der Reparatur der Ablage beginnt.
Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden:
Girocard
Visa
MarsetCard
Bargeld
Wir arbeiten rund um die Uhr für Sie!
kostenlose Hotline 24/7
0800 105 115
Kundenbewertungen
Adam L.
★★★★★
Ich habe nach dem Sanitär Notfall gesucht und wollte die Erneuerungen von Rohren bestellen. Von Ihnen habe ich die Erneuerungen von Rohren auf dem höchsten Niveau bekommen. Ihr Sanitär Notfall ist genau das, was ich schon lange gesucht habe.

Häufig gestellte Fragen

🌡️ Welche Heizung ist sinnvoll?

Gasheizungen können durch elektrische Wärmepumpen ersetzt werden. Sie sind jedoch nur in neuen oder gut renovierten Häusern mit einer großen Heizfläche von Vorteil - zum Beispiel, wenn ein Heizboden installiert ist.

💰 Welche Art zu heizen ist am günstigsten?

Am billigsten ist eine Gasheizung. Etwas teurer wird die Anschaffung einer Ölheizung (wegen der Notwendigkeit eines Tanks). Die teuerste Option sind Wärmepumpen.

❓ Was tun, wenn die Heizung ausläuft?

Wenn das Heizgerät undicht ist, kann Wasser aus der Naht austreten oder sich im Inneren des Geräts ansammeln. Wenn es tropft, stellen Sie eine Schale unter das Leck und rufen Sie unbedingt einen Handwerker an. In den meisten Fällen ist für eine Qualitätsreparatur ein kompletter Austausch des Heizkörpers erforderlich.

🛁 Welche Heizung ist am besten für das Badezimmer?

Die Fußbodenheizung im Badezimmer kann mit Warmwasser oder Strom beheizt werden. Sie wird oft durch einen Handtuchtrockner ergänzt. Der große Vorteil einer elektrischen Fußbodenheizung ist die Effizienz der Heizung, der Nachteil ist allerdings der Preis.

Unser Spezialist wird so schnell wie möglich zu Ihnen kommen!
Unser Spezialist
Sie haben eine Frage oder ein Problem? Wir sind rund um die Uhr für Sie da:
0800 105 115
Für Ihre Anfragen können Sie auch das Kontaktformular nutzen. Mit * gekennzeichnete Felder müssen aussgefüllt werden!
Name*:
Telefon*:
Ihre Nachricht*:

0800 105 115 » kostenlose Hotline 24/7 «